Die Hardy Gutmann GmbH ist ein interdisziplinär arbeitendes Team, mit den Planungsschwerpunkten "Naturerlebnisbäder" und "Hoch-/Tiefbau". Unsere langjährige Erfahrung in Entwurf, Planung und professioneller Abwicklung von anspruchsvollen Projekten bietet dem Auftraggeber ein hohes Maß an Qualität und Sicherheit.

 

 

 

Unten stehend finden Sie unsere Top 3 der aktuell veröffentlichten Entwürfe aus den Bereichen "Hoch-/Tiefbau" und "Naturerlebnisbäder". Im Bereich "Aktuelles" erwarten Sie darüber hinaus weitere interessante Projekte.

 

September 2017 - IKZ-Dachsberg (St. Blasier Land) Förderbescheide durch Minister Strobel aus Stuttgart

Dachsberg € 3.883.947
Ibach € 1.526.470
St. Blasien € 5.609.223
Bernau € 2.154.598
Höchenschwand € 3.292.855
Todtmoos € 3.121.685
Schluchsee € 7.644.950
Görwihl kommt in ca. 14 Tagen ca. 4 Mio

 

Mai 2017 - Höchenschwand | Außenanlage Rathaus

Die Aufteilung/Zonierung des Außenraums wird durch die Position des neuen Gebäudes auf dem Gelände definiert. Die neue Außenanlage wird im Süden durch das neue Rathaus begrenzt und gerahmt. Es gibt zwei Hauptniveaus, die den Raum definieren und die gezielt gestaltet werden: ein oberes auf Höhe der Waldshuter Straße [...] Weiterlesen

 

 

 

März 2017 - Landkreis Waldshut | Masterplan Breitbandversorgung Fortsetzung

Da es sich abzeichnete, dass der Breitbandausbau in unserer Gegend von den Kommunen selbst geleistet werden muss, da sie von der Versorgung sonst immer stärker abgeschnitten werden, stehen wir an der Seite der Gemeinden, um diese Aufgabe zu bewältigen. [...] Weiterlesen

 

 

 

Februar 2017 - St. Blasien | Umgestaltung des Außen- / Verkehrsraumes bei den Schmidt Arkaden

Gemeinsam mit der Stadt, der VK Immobilien GmbH & Co.KG (Keemss Arkaden) und den andOFFICE Architekten entwickeln wir eine Gestaltung und neue Wegeführung im Außenraum. Im Zuge der Neu- und Umgestaltung der Keemss Arkaden soll auch der angrenzende öffentliche Raum neu gestaltet werden. Insbesondere da auch in den kommenden Jahren die Bernaustraße saniert werden soll, soll der Knotenpunkt Luisenstraße-Bernaustraße angepasst und mit einem Gesamtkonzept neu konstruiert werden. [...] Weiterlesen