< zurück

 

 

Vorentwurf Dachterrasse Hotel Alpenblick in Höchenschwand

 

 

Um das Wohlfühl- und Entspannungsangebot noch perfekter zu gestalten, wird auf dem neuen Gebäude des Hotels Alpenblick eine Dachterrasse bzw. ein Dachgarten entstehen, der die Materialien und Pflanzen des Innenhofs aufnimmt. Auch hier wird es eine Kiesfläche geben, ein etwas höher gelegenen Holzbereich und schließlich einen Rahmen aus erhöhten Pflanzbereichen. In zwei Varianten lässt sich die Gestaltung umsetzen: Mit mehrstämmigem roten Ahorn, Farnen und Gräsern unterpflanzt sowie einem Geländer aus Milchglas oder mit den bereits verwendeten runden Pflanzelementen mit immergrünen Rankern und einem Geländer aus brombeerfarbenen HPL-Platten. Beide Möglichkeiten nutzen die Elemente und Farben des Neubaus und vermitteln so ein stimmiges Gesamtbild. Die Aussicht von der neuen Dachterrasse und der angenehme Aufenthalt in luftiger Höhe steht bald allen Gästen des Hotels zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Layout Vorentwurf Variante 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout Vorentwurf Variante 2